Reinigung Yogamatte pro Marke

Wenn Sie regelmäßig Yoga praktizieren, ist es wichtig, dass Sie Ihre Yogamatte richtig und regelmäßig reinigen. Das Problem ist, dass Yogamatten so verschieden sind, und dass alle eine andere Meinung haben zu diesem Thema. Im Folgenden finden Sie unsere Reinigungsempfehlungen für die wichtigsten Yogamarken in unserem Angebot.

Liforme Yogamatte reinigen (Empfehlungen von Liforme)

Die Reinigung der Liforme Matte ist sehr einfach. Die Liforme Yogamatten sind sehr sorgfältig entworfen wenn es um Hygiene geht. Die saugfähige PU Deckschicht dieser Matte ist sehr dünn und fördert die Verdampfung von Feuchtigkeit, so dass die Matte schneller trocknen kann. Das bedeutet, dass die Matte leichter und schneller gereinigt werden kann als viele andere Yogamatten.

Grundlegende Anweisungen für die Reinigung der Liforme Matte:
a) lassen Sie eine Yogamatte flach trocknen bevor Sie sie aufrollen (es ist kein Problem wenn Sie sie nach dem Unterricht aufrollen, mit nach Hause nehmen und dann zu Hause ausrollen um sie trocken zu lassen).

b) Sie können eine Matte reinigen mit einer Mischung aus Wasser mit einem Tropfen umweltfreundlichem Reinigungsmittel (z.B. ecover), wonach Sie die Matte mit einem weichen (nicht schleifenden) Schwamm abspülen.


Manduka Yogamatten reinigen (Empfehlungen von Manduka)

Manduka PRO-Serie

Schrubben Sie die Matte mit einer weichen Bürste, einem Tuch oder Schwamm. Nutzen Sie dabei Manduka All-Purpose Mat Wash (mat renew), oder ein anderes leichtes Reinigungsmittel ohne Lösungsmittel wie Alkohol. Die Verwendung von Essig-Reiniger können dumpfe oder milchige Flecken auf der Matte verursachen. Nachdem Sie die Matte gereinigt haben, lassen Sie sie am besten in einem gut belüfteten trockenen Raum trocknen, oder draußen in der Sonne. Hängen Sie Ihre Matte nicht über eine Wäscheleine aus Stahl oder eine scharfe Wäscheleine, weil dies hässliche Streifen verursachen kann, die oft nicht mehr weggehen.

Wir empfehlen Ihnen dringend, die Yogamatte nicht mit einem Gartenschlauch, in einer Badewanne, Dusche, Waschmaschine, oder mit einem Staubsauger zu reinigen. Dadurch können Sie die Matte beschädigen, wodurch die lebenslange Garantie, die die Manduka PRO-Serie bietet, erlischt.

Reinigung der Manduka eKO-Serie

Um eine Yogamatte der Manduka eKO-Serie zu reinigen, empfehlen wir, eine Kombination aus 50% Bio-Apfelessig und 50% Wasser zu verwenden, oder Manduka Natural Rubber Mat Wash zu benutzen (eine Essig-basierte Lösung ist also nicht geeignet für die PRO-Matten).

Auch bei dieser Serie empfehlen wir Ihnen dringend, die Yogamatte nicht mit einem Gartenschlauch, in einer Badewanne, Dusche, Waschmaschine, oder mit einem Staubsauger zu reinigen, da die Matten dadurch irreparabel beschädigt werden können.

Verwenden Sie bei der Reinigung einer Manduka eKO Yogamatte keine Seife, weil dadurch die schönen Eigenschaften und die Leistung der Matte beeinträchtigt werden.

Zudem ist es wichtig, Ihre Yogamatte nicht für längere Zeit übermäßiger Sonneneinstrahlung auszusetzen.

Jade Yogamatten reinigen (Empfehlungen von JadeYoga)

Die Jade Yogamatten haben eine offene Zellstruktur. Hierdurch wirken sie wie ein Schwamm und absorbieren sie Wasser. Wir empfehlen daher, die Oberfläche regelmäßig mit einem feuchten Tuch oder einem weichen Schwamm abzuwischen.

Wenn die Yogamatte gelegentlich gründlich gereinigt wird, ist das kein Problem, aber es ist wichtig, zu wissen dass die Matte wie ein Schwamm wirkt. Die Matte wird also Wasser und Seife absorbieren. Man soll die Matte also nach dem Waschen gründlich abspülen und trocken lassen.

Man kann die Matte also in einer Badewanne oder Dusche waschen. Die Matte kann auch, die Jade empfiehlt, in einer Frontlader-Waschmaschine auf einem Schonwaschgang gewaschen werden. Sie darf allerdings nicht geschleudert werden. Jade empfiehlt, eine milde Seife zu verwenden. Benutzen Sie kein Öl, Lösungsmittel (wie Alkohol basierende Reinigungsmittel) oder Schleifmittel. Nach dem Waschen sollen Sie die nasse Matte in einem trockenen und gut belüfteten Raum zum Trocknen aufhängen oder flach hinlegen. Nicht in der Sonne trocknen lassen, und längere direkte Sonneneinstrahlung vermeiden. Dies könnte die Yogamatte irreparabel beschädigen.

Zusätzliche Hinweise von Yogamatte-Online: Wenn Sie die Jade Yogamatte in der Badewanne oder Dusche gewaschen haben, ist sie mit Wasser gefüllt. Legen Sie die Yogamatte dann ausgerollt auf den Boden. Nehmen Sie ein dickes Handtuch und bedecken Sie damit die Yogamatte. Rollen Sie die Matte zusammen mit dem Handtuch auf, und drücken Sie dann auf die aufgerollte Matte, so dass das Wasser vom Handtuch absorbiert wird. Diesen Prozess eventuell mit einem trockenen Handtuch wiederholen. Danach lassen Sie die Yogamatte trocknen wie oben beschrieben.

Reinigung Yogamatte pro Marke
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »