Kinder

Eine eigene Yogamatte für Kinder

Immer mehr Kinder entdecken Yoga. Spielend lernen sie ihren Körper kennen und lernen sie sich zu entspannen. Für Kinder ist es toll, ihre eigene Yogamatte zu haben. Das macht den Yoga-Unterricht speziell, wie zum Beispiel Spitzen für Ballerinas. Die Bedürfnisse von Kindern für eine Yogamatte sind etwas anders als für Erwachsene. Möchten Sie wissen, worauf Sie achten sollten, bevor Sie eine Kinder-Yogamatte kaufen? Lesen Sie weiter.

Eine Matte jahrelang verwenden

Eine Yogamatte für Kinder muss nicht unbedingt kleiner sein als eine Matte für Erwachsene. Das Wichtigste ist, dass der ganze Körper auf der Matte passt, in der Länge und in der Breite. Dies gilt sowohl für Kinder als für Erwachsene. Die Standardlänge von ca. 180 cm sorgt dafür, dass man die Matte jahrelang verwenden kann.

Bunte Entwürfe

Eine Kinder-Yogamatte macht extra Spaß, wenn sie ein fröhliches Design hat, das dem kleinen Yogis passt. Bunte Varianten und Modelle mit Aufdruck sind für Kinder sehr attraktiv. Es sei denn, dass die Yogamatte eine Überraschung sein sollte, ist es eine gute Idee, Ihr Kind in die Auswahl einer Matte einzubeziehen.

Passende Materialien

Kinder-Yogamatten sind etwas leichter als die meisten Matten. PVC ist ein oft vorkommendes Material. Es ist leicht und zugleich stark. PVC ist gut geeignet für Studios und ist ein echter Allrounder. Matten aus Naturprodukten sind empfindlicher, wodurch sie für Kinder in der Regel weniger praktisch sind.

Welche Marken gibt es für Kinder-Yogamatten?

Bestimmte Marken haben sich in Kinder-Yogamatten spezialisiert. So gibt es bunte Matten die durch ihr geringes Gewicht auch für Kinder leicht zu tragen sind.

Ako Yoga

AKO ist für junge Yogis sehr zu empfohlen. Diese Marke bietet viele Varianten die für Kinder ideal sind. Die Matten sind sehr leicht, so dass auch kleine Kinder ihre eigene Matte einfach mitnehmen können und auf dem Boden verlegen können. Das Material ist leichtgewichtig und daher weniger geeignet für Yoga-Arten wobei viel geschwitzt wird, aber gerade Kinder schwitzen sehr wenig. Die Matten sind Phtalate- und AZO-frei und somit sicher für Ihr Kind und die Umwelt. AKO Yogamatten gibt es in vielen bunten Farben und Mustern. Auch wenn Sie eine günstigere Matte suchen, sind Sie bei AKO an der richtigen Adresse. Nützlich, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Sohn oder Ihre Tochter für längere Zeit Yoga praktizieren wird.

Ecoyogi

Ecoyogi ist eine andere Marke die großartige Kinder-Yogamatten anbietet. Für Kinder ist die zusätzliche Antirutsch-Funktion der Matte sehr angenehm. Es hilft Kindern, Stabilität zu finden. Aufgrund ihres geringeren Körpergewichts kann die Matte leichter verrutschen, wodurch die Antirutsch-Funktion sehr hilfreich ist. Die Ecoyogi Matten sind sehr stark und haltbar, wodurch Ihr Kind mit der Matte tun kann, was es will. Junge Gelenke wie Knie und Ellbogen werden durch die Dämpfungseigenschaften dieser federnden Matten geschützt. Ecoyogi macht Yogamatten, die für Ihr Kind und die Umwelt sicher sind. Die Matten werden ohne Emissionen produziert, und Sie werden keine schädlichen Stoffe im Material finden. Die Matte ist leicht zu reinigen, da sie in der Dusche oder mit einem Gartenschlauch abgespült werden kann.

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »