Yogamatte für unterwegs

Yogamatten sind derzeit in Gewichtsklassen von 0,7 kg bis 4,5 kg erhältlich. Dies sind Gewichte, die die meisten Menschen ohne Schwierigkeiten tragen können. Es gibt jedoch viele Yogis, die so viel mit ihrer Matte unterwegs sind, dass eine Matte, die mehr als 2,5 kg wiegt, als große Belastung empfunden wird. Es gibt spezielle Reisematten zu kaufen, die besonders leicht sind (< 1 kg). Sie lassen sich leicht zusammenfalten und sind daher ideal für die Mitnahme im Koffer oder in der Reisetasche. Die Yoga-Reisematten hingegen bieten weniger Komfort und Elastizität.

Dünnere Matten für unterwegs

Im Allgemeinen sind Reise-Yogamatten dünner als normale Matten, was bedeutet, dass sie weniger wiegen und leichter zu falten sind, wodurch sie leichter zu transportieren sind. Da die Matten dünner sind, empfinden manche Yogis sie bei den verschiedenen Übungen als unbequem. Manche Yogis mögen jedoch den direkten Kontakt mit dem Boden und ziehen es daher vor, immer eine dünne Yogamatte zu verwenden. Wenn Sie eine Reise-Yogamatte als unbequem empfinden, können Sie die Matte bequemer machen, indem Sie sie mit einem Handtuch bedecken oder eine Yogamatte aus Baumwolle wählen.

Eine breite Palette von Reisematten.

Wenn Sie sich über die verschiedenen Arten von Reise-Yogamatten informieren, werden Sie feststellen, dass das Angebot sehr vielfältig ist. Die Matten der verschiedenen Marken variieren im Gewicht, können aber auch aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Einige Matten sind faltbar, andere haben eine schöne Tasche, in der sie leicht zu transportieren sind.

Ecoyogi hat Reisematten aus ökologischer Baumwolle, und Jade Yoga hat die Voyager, die leichteste (0,7 kg) aller Reisematten aus 100 % Naturkautschuk.

Die Manduka eKO-Serie umfasst unter anderem die Superlite-Matten, die 1 kg wiegen, und seit kurzem auch die neue Travel Mat aus der PRO-Serie. Der PRO Travel ist 2 ½ mm dick und bietet ein wenig mehr Komfort. Liforme bietet auch eine Reisematte an, die 2 mm dick ist und 1,6 kg wiegt. Diese Matte wird in einer schönen, bequemen Reisetasche geliefert. Genug der Wahlmöglichkeiten!

Welche Reisematte sollte ich wählen?

Da das Angebot an Reise-Yogamatten sehr vielfältig ist, ist es ratsam zu prüfen, welche Yogamatte am besten zu Ihnen passt. Bevorzugen Sie eine Matte, die sich ein wenig dicker anfühlt? Oder hat das Gewicht für Sie absolute Priorität? Auch das Material der Matte spielt bei der Auswahl eine Rolle. Eine Matte aus Naturkautschuk sollte beispielsweise nicht in direktem Sonnenlicht verwendet werden, während dies bei der Manduka PRO Travel Matte oder einer Matte aus Baumwolle möglich ist.

Reise-Yogamatten sind dünner als normale Yogamatten und daher besser für Reisen geeignet. Da es viele verschiedene Yogamatten auf dem Markt gibt, ist es am besten, herauszufinden, welche Yogamatte am besten zu Ihrer Yogapraxis passt. Auf diese Weise können Sie eine fundierte Entscheidung treffen und Yoga auf Reisen weiterhin genießen.

iDealpaypalprewirebancontactvisamaestromastercardApplePayGoogle PayKlarnagiropayamerican expresskbcbelfius